Corpse Counting rulez!!!

Discussion in 'German' started by Hagen, Jan 2, 2005.

  1. Hagen

    Hagen Member

    Fliegt ihr mit? Die Bundesregierung sucht noch händeringend Leichenzähler im Katastrophengebiet. Wollt ihr nicht auch endlich exakte Zahlen? Ich könnte kotzen.
     
  2. YinYangFish

    YinYangFish Senior Member

    Entnommen von tagesschau.de

    (Link)

    Mir ist klar, dass es im Interesse der offiziellen Stellen ist, eine möglichst exakte Opferzahl zu haben. Aber irgendwie ruft das bei mir doch ein komisches Gefühl hervor.
     
  3. Flowerian

    Flowerian Senior Member


    Es muss eben gemacht werden - was würdest du sagen wenn meinetwegen dein Bruder da unten vermisst wird und man dir sagt: "Tja, wir haben da zwar 10.000 Leichen, aber es ist nicht schön sie zu zählen. Vielleicht ist er dabei, vielleicht auch nicht. Kann man nix machen."
     
  4. YinYangFish

    YinYangFish Senior Member

    Dann ist es mit Zählen ja aber nicht getan. DA braucht man dann Profis auf dem Gebiet der Identifizierung usw.
     
  5. weep

    weep Senior Member

    Ich krieg hier die totale Oberkriese!!! Weiß einer wie ich herausbekomme wo Thalatuoya (Sri Lanka) liegt? Google kann mir das nämlich irgendwie nicht sagen. Ich habe also keine Ahnung ob diese Stadt auch betroffen ist und das macht mich schier wahnsinnig!!!!!!
     
  6. Southernman

    Southernman Boarischer Rebell

    Ich finde es auch bedenklich, angesichts der Resultate von PISA ausgerechnet Deutsche zum Leichenzählen nehmen zu wollen.
     
  7. weep

    weep Senior Member

    war das jetzt ungewollt witzig?
     
  8. Southernman

    Southernman Boarischer Rebell

    Hab mal kurz gechecked. Bei YAHOO! wird der Ort immerhin erwähnt, bringt aber auch nicht wirklich weiter. Hier auf der SRI LANKA KARTE ist er auch nicht angeführt, aber wenn Du auf die Ortsnamen klickst, geht eine Regionalkarte auf, wo auch kleinere Käffer gezeigt werden. Wenn Du weisst, welche grössere Stadt in der Nähe ist, findest Du es vielleicht dort.

    Update:
    Habe einen Ort Talatu Oya südlich von Kandy gefunden. Wenn das der ist, den Du meinst, liegt er wohl genügend im Landesinneren, um nicht betroffen zu sein.
    Hier die Online-Map, mit der ich rumgespielt habe.

    http://www.srilanka-reise.de/srilanka/mapgen.php?x=344&y=288&file=c7
     
  9. Southernman

    Southernman Boarischer Rebell

    Nee, absichtlich schwarzer Humor, ich kann mit dem Ursprungsposting nichts anfangen.
     
  10. weep

    weep Senior Member

    Southernman, du bist ein Schatz!! Ich geh jetzt einfach mal davon aus das dies die richtige Stadt ist (auch wenn auf den Briefen Thalatuoya drauf steht) und somit keinem dort etwas passiert ist. Positiv denken!!
     
  11. Hagen

    Hagen Member

    Entschuldigt bitte die unglückliche Formulierung, werde wohl in Zukunft besser überlegen bevor ich mich an die Tastatur setze :-((.

    Was mich aufgeregt hat sind die Prioritäten in der Berichterstattung. Für jemanden, der Angehörige oder Freunde im Katastrophengebiet vermisst, nützt es recht wenig zu wissen, dass jetzt nochmal 100 Tote mehr gezählt wurden, es entmutigt höchstens. Ich hatte vorher eine halbe Stunde ntv geschaut, und ein Moderatorenduo war wirklich nur dabei, im Wechsel irgendwelche Zahlen vorzulesen und zu diskutieren ob sie nun stimmen oder nicht..
    Btw, hat jemand die Titelseite der letzten Welt am Sonntag gesehen? Diese Seite voller kleiner Fotos, der Untertitel sinngemäß "größte Verluste für Deutschland seit dem 2. Weltkrieg".
     
  12. Heaven

    Heaven Senior Member

    @ weep: hast du dort wohl Freunde :( ?

    @ Hagen: Ach quak, schön, dass du überhaupt wieder mal was schreibst ;)

    Ich finde es einerseits gut, dass so viele Leute spenden, andererseits sind viele Berichterstattungen natürlich darauf abgezielt, auf die Tränendrüse zu drücken und werden mal wieder (wie beim 11.September) mit Enya Musik unterlegt.

    Ich schließe mich selbst nicht aus, voller schaudern vor diese Bildern zu sitzen und dass mir die Tränen kommen...

    Wenn solche Berichterstattung die Leute dazu bringt endlich mal ihren Hintern hoch zu bekommen und zu spenden, warum nicht (bin ich jetzt grad am Thema vorbei?)

    Anderseits finde ich es etwas schade, dass es zu solchen Katastrophen kommen muss, damit die restliche Welt mal wieder aufgeschreckt ist. Das viele Leid auf der Welt geht doch sonst eher mit einem "ich bin ja zum Glück nicht betroffen" an uns vorbei. Ich wette, wenn nicht auch so viele Deutsche da unten gewesen wären, wäre die Betroffenheit in Deutschland nur halb so groß - jetzt kann es uns ja trotzdem treffen...

    Denn die einen sind im Dunkeln​
    und die andern sind im Licht​
    Und man sieht nur die im Lichte​
    die im Dunkeln sieht man nicht. ​
    (B.Brecht)​
     
  13. weep

    weep Senior Member

    Eine Brieffreundin. Ein wahnsinnig liebes Mädchen!!
     
  14. Heaven

    Heaven Senior Member

    Das tut mir so leid. Ich hoffe es geht ihr gut. Halt uns auf dem Laufenden. :(
     
  15. Southernman

    Southernman Boarischer Rebell

    Sightseeing in Paradise?

    Jake Taggar 11.01.2005

    Eindrücke eines freiwilligen Helfers beim Einsatz auf der thailändischen Inselgruppe Phi Phi


    Weiter hier ....
     
  16. YinYangFish

    YinYangFish Senior Member

    Was soll man dazu sagen? Oh Gott! - oder gleich: OHNE WORTE??? Naja okay, die Skandinavier sind noch gravierender betroffen als die Deutschen, wenn auch natürlich nicht bei weitem so stark wie die Menschen vor Ort. Aber die Schweizer? Das wirkt alles doch etwas dekadent - zumindest wenn diesen Bestandsaufnahmen nicht noch irgendwas follgt...
     
  17. Southernman

    Southernman Boarischer Rebell

    Was ich den Katastrophenfuzzies zu Gute halte, ist, dass sie genauso wie wir Couchpotatoes vor dem TV zu Hause mit etwas konfrontiert sind, was bisher in diesem Ausmass noch nicht vorkam und trotz der schockiernden Eindrücke versuchen müssen, etwas auf die Beine zu stellen, was dann im einen oder anderen Fall zu absurdem oder idiotischem Verhalten führt.
     
  18. YinYangFish

    YinYangFish Senior Member

    Wahre Worte - zumal die Eindrücke vor Ort sicher viel krasser sind als unsere vor dem Fernseher. Schon allein, weil wir hier einfach wegzappen können. Aber wenn man dort ist, dann hat man das 24h lang ohne Pause (es sei denn, man ist geübt in Meditation ;)). Und die Aufgabe dieser Mensch ist ja auch eine andere als unsere, die war - wenn wir denn wollen - nur mal zur Bank gehen, um unsere Spendenüberweisung abzugeben.
     
  19. weep

    weep Senior Member

    Es kam endlich ein Brief!! Woohoo!! Bei meiner Brieffreundin Chamika ist alles in Ordnung!! Woohoo!!! *wahnsinnigfreu* :D
     
  20. Heaven

    Heaven Senior Member

    oh wie schön, ich hab euch so die Daumen gedrückt!
     

Share This Page


  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice